Lernen mit allen Sinnen

Willkommen im Bereich der Sonderpädagogik

Unser Team stellt sich vor:

 

 

   
Frau Wilke-Schneider Sonderpädagogin für Lern- und Sprachbehinderte
  Einsatz im Primarbereich
   
Frau Kraft Sonderpädagogin für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  verantwortlich für den Sekundarbereich
   
Frau Buch pädagogische Mitarbeiterin
  Einsatz im Sekundarbereich
   
Frau J. Braunes Logopädin
  Einsatz im Primarbereich

Unser Team betreut Schüler*innen mit festgestelltem Förderbedarf in den Bereichen:

Lernen
Hören
Sehen
Sprache
Autismus
soziale und emotionale Entwicklung
körperlich – motorische Entwicklung
geistige Entwicklung
 

Weiterhin gibt es eine Vielzahl von Kindern und Jugendlichen mit

individuellen Besonderheiten,

die von unserem Team unterstützt sowie gefördert werden.

Beispiele sind:

  • Lern- und Leistungsstörungen (Lese-Rechtschreib-Schwäche / Rechenschwäche/Dyskalkulie)
  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Aufmerksamkeitsstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Traumata
  • chronische Krankheiten
  • familiäre Belastungssituationen.

Gestaltung von Unterricht

  • Erarbeitung von Förder- und Lernplänen mit stetiger Evaluation
  • differenzierte Unterrichtsgestaltung nach individuellen Lernvoraussetzungen
  • Weiterentwicklung und Festigung von Kulturtechniken, sozialen Kompetenzen
  • Unterstützung beim selbständigen Erfassen von Lerninhalten
  • Wahrnehmungs- und Konzentrationsförderung
  • Wechsel von An- und Entspannung
  • Lernen mit allen Sinnen
  • Methodentraining
  • individuelle Förderung und Forderung in Kleingruppen
  • Partner- und Gruppenarbeit
  • Einsatz kooperativer Lernformen
  • Nutzen von vielfältigen Hilfs- und Arbeitsmitteln
  • Projekte zu unterschiedlichen Themen und Fachinhalten
  • Stationsarbeit
  • Einbeziehung der Bibliothek
  • Arbeit mit Portfolios und Lerntagebüchern (Logbuch)
  • Lernstandsanalysen/ Schuleingangsdiagnostik/ Onlinediagnosen/ Orientierungsarbeiten
  • Lernbüros ab Klasse 7 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Lernbüro PLUS > Schüler mit Förderschwerpunkten sowie Schüler mit Lernschwierigkeiten (Klassen 7/8)  in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch

Die Sonderpädagoginnen unserer Schule helfen und beraten Sie gern, wenn:

  • bei Ihrem Kind der Verdacht auf sonderpädagogischem Förderbedarf besteht
  • es um die Feststellung sowie Antragsstellung zur Feststellung von sonderpädagogischem Förderbedarf geht
  • Sie Fragen zur sonderpädagogischen Förderung Ihres Kindes haben (auch außerschulisch)

Sprechzeiten / Vergabe von Terminen:

  • Unter der Telefonnummer der GOS Müllrose 033606/884-0 können mit den Ansprechpartnern Gesprächstermine vereinbart werden. (Bei spezifischen Fragen bitten wir um eine kurze Information im Vorfeld.) 

Ansprechpartner und Kontaktdaten außerhalb der GOS Müllrose:

Sonderpädagogische Förder- und Beratungsstelle

15848 Beeskow, Breite Straße 14

Tel.- Nr.: 03366 / 520 2515

 

Neuigkeiten